ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) von CROWN Life

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CROWN Life gelten für die Website inklusive des Onlineshops, sowie dem gesamten Beratungsangebot.

Durch das Abschicken einer Bestellung oder einer Anmeldung erklärt sich der BestellerIn ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden. CROWN Life erbringt alle Lieferungen und Leistungen für Bestellungen in seinem Onlineshop und durch seine Anmeldungstools ausschliesslich auf der Basis dieser AGB, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1. PREISANGABEN
Die Preisangaben in Schweizer Franken CHF. verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. Sämtliche Änderungen beim Preis, Sortiment, technische Änderungen sowie irrtümliche Angaben und Druckfehler bleiben vorbehalten. Die Angaben zu Produkten und Preisen können von CROWN Life jederzeit geändert werden.

2. BESTELLUNG UND VERTRAGSABSCHLUSS
Die Bestellung, respektive Anmeldung des Kunden ist für diesen nach der Bestätigung verbindlich. CROWN Life ist frei, die Verarbeitung einer Bestellung respektive Anmeldung jederzeit ohne Angaben von Gründen abzulehnen. In diesem Fall informiert CROWN Life den Kunden. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, falls und wenn CROWN Life die Bestellung des Kunden ausführt, respektive dem Kunden seine Anmeldung schriftlich (per E-Mail oder Brief) bestätigt.

3. VERSAND
Der Versand erfolgt auf Risiko des Empfängers, ausschliesslich gegen Rechnung. Es werden die tatsächlich anfallenden Porto- und Verpackungskosten verrechnet. Die Lieferung erfolgt so rasch wie möglich, innert 5-7 Tagen.
Sollte einer, der vom Kunden bestellten Artikel nicht mehr an Lager sein, ist die Auslieferung der übrigen Artikel davon nicht betroffen. Fehlende Artikel werden schnellstmöglich und portofrei nachgeliefert. Bei nicht mehr verfügbaren Artikeln, nimmt CROWN Life mit dem Kunden Kontakt auf bezüglich möglicher Alternativen.
Bei erneuter Zustellung der Lieferung aufgrund falscher Adressangabe trägt der Empfänger alle anfallenden Versandkosten.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum von CROWN Life.

4. ZAHLUNGSFRIST
Die Rechnung ist in der Regel innert 10 Tagen netto zahlbar. In Ausnahmefällen, in welchen das Zahlungszieldatum von dieser Norm abweicht, ist dieses klar auf der Rechnung aufgeführt.

5. WIDERRUFSRECHT, UMTAUSCH UND MÄNGEL
Umtausch oder Widerruf der Bestellung sind ausschliesslich bei mangelhafter oder defekter Ware möglich. Transportschäden, Falschlieferungen oder Mängelrügen können innerhalb von fünf Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich an info@crownlife.ch oder telefonisch an +41 41 541 79 00 angebracht werden.

6. GEWÄHRLEISTUNG
Hinsichtlich der Gewährleistung gelten ausschliesslich die gesetzlichen Bestimmungen gemäss schweizerischem Obligationenrecht.

7. SICHERHEIT UND DATENSCHUTZ
Für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten, werden von CROWN Life gespeichert und können einerseits zur Vertragsabwicklung und andererseits zu Zwecken des Marketings und der Statistik verwendet werden. Alle persönlichen Daten werden von CROWN Life vertraulich behandelt.
CROWN Life ist berechtigt, die im Rahmen der Vertragsabwicklung persönlichen Kundendaten für anderweitige Kommunikation mit dem Kunden (z.B. SMS, WhatsApp, E-Mail oder Post) zu verwenden. Der Kunde kann unter info@crownlife.ch oder Telefon +41 41 541 79 00 jederzeit mitteilen, dass er keine Kommunikation mehr wünscht.
Sämtliches von CROWN Life verwendete Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur mit Zustimmung von CROWN Life verwendet werden.

8. WEITERGABE PERSÖNLICHER DATEN AN DRITTE
CROWN Life verpflichtet sich, persönliche Daten nur an Geschäftspartner weiterzugeben, welche diese Daten im Auftrag von CROWN Life zur Abwicklung eines klar definierten Auftrages zwingend benötigen (z.B. Post, Druckerei, etc.). Abgesehen davon gibt CROWN Life keine persönlichen Daten an Drittunternehmen weiter.
Eine Ausnahme besteht für geschlossene Veranstaltungen, zu welchen nur ein klar definierter Kreis von Personen Zutritt hat. Die Teilnehmerliste von Teilnehmern (Namen, Kontaktangaben) einer solchen Veranstaltung kann den anderen Teilnehmern dieser Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden. Die Empfänger sind jedoch nicht berechtigt, diese Daten für andere als auf diese Veranstaltung bezogene Zwecke zu verwenden. Diese Regelung wird auf der entsprechenden Teilnehmerliste gut sichtbar vermerkt.

9. RÜCKTRITTSBESTIMMUNGEN BEI KURSANMELDUNGEN
Folgende Bestimmungen gelten sowohl für eintägige als auch mehrtätige Anlässe, für Schulungen usw. von CROWN Life, soweit eine Teilnahmegebühr erhoben wird und eine Anmeldung erforderlich ist, und sofern nicht explizit eine andere Rücktrittsbestimmung angegeben ist.

Die Abmeldung bereits gebuchter Schulungen und Anlässe usw. hat per E-Mail info@crownlife.ch oder telefonisch 041 541 79 00 zu erfolgen. Die Höhe der Rücktrittsgebühr richtet sich nach dem Zeitpunkt der Abmeldung und ist wie folgt geregelt:

Abmeldezeitpunkt Rücktrittsgebühr
Bis 31 Tage vor Kursbeginn Bearbeitungsgebühr gem. Anlass Ausschreibung
30-15 Tage vor Kursbeginn  50 % der Teilnahmegebühr
Ab 14 Tage vor Kursbeginn  100 % der Teilnahmegebühr

CROWN Life behält sich vor, Forderungen von Dritten für Unterkunft, Verpflegung und Reise etc. zu verrechnen.
Bei Absage eines Kurses von CROWN Life wird die Teilnahmegebühr zu 100% zurückerstattet.

10. HAFTUNGSAUSSCHUSS
CROWN Life übernimmt keinerlei gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen. Jegliche Haftungsansprüche gegen CROWN Life werden ausgeschlossen.
Die Webseite von CROWN Life können Links zu Webseiten von Dritten enthalten. Webseiten von Dritten können auf Webseiten von CROWN Life verweisen. CROWN Life übernimmt für solche Webseiten und deren Inhalt, für deren angebotene Produkte, Dienstleistungen oder andere Angebote sowie für deren Einhaltung von Datenschutzbestimmungen keine Verantwortung. Das Aktivieren eines Links erfolgt auf eigene Verantwortung des Benutzers.

11. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so werden die übrigen Bestimmungen dieser AGB davon nicht berührt.

12. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND
Die Rechtsverhältnisse unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Schwyz.

13. INKRAFTSETZUNG
Diese AGB treten am 1. Januar 2018 in Kraft.